Proculture: výzkumné, informační a vzdělávací centrum pro umění a kulturu
Registrace do mailinglistu pro zasílání e-bulletinu. Odhlásit se můžete zde.
Culture Action Europe

ProCulture je členem Culture Action Europe

 
Logo Rady uměleckých obcí

ProCulture je sekretariátem Rady uměleckých obcí (RUO)

 
Archiv Národní knihovny

ProCulture je součástí Archivu Národní knihovny

 
Facebook
Future City Jobs
Symposium Ostrava
Future City Game
Creative Cities
Koncepce umění
Konference EU
Domů PodporaStipendia, rezidence
TechSoup

Robert Bosch Stiftung - roční stipendia pro kulturní manažery ze střední a východní Evropy

Berlín, Německo
Robert Bosch Stiftung se rozhodlo pro rok 2004 - 2005 vypsat pilotní program, v rámci kterého udělí 10 mladým kulturním manažerům ze střední a východní Evropy roční stipendium za účelem zvýšení jejich kvalifikace a navázání nových kontaktů. Zájemci mohou poslat do 9. září 2004 motivační dopis a další formality.

Kulturmanager aus Mittel- und Osteuropa ein Programm der Robert Bosch Stiftung

Ausschreibung für das Pilotjahr 2004-05

Hintergrund:
Europa steht als geographischer Raum und als Idee für eine Vielfalt von Kulturen, Sprachen und gemeinsamen wie auch trennenden Erfahrungen und Erinnerungen. Die gemeinsame Identität unseres Kontinentes mit so vielen regionalen Kulturen basiert neben der Umsetzung rechtsstaatlicher Grundwerte und demokratischer Prinzipien insbesondere auf der Kenntnis und Anerkennung des kulturellen Reichtums der Nachbarn. Der gegenseitige kulturelle Respekt ist die Basis für ein europäisches Wir-Gefühl und eine europäische Öffentlichkeit. Die Robert Bosch Stiftung möchte mit diesem neuen Programm die kulturelle Vielfalt der Länder Mittel- und Osteuropas einem breiten Publikum in Deutschland nahe bringen, Strukturen für nachhaltige Kooperationen zwischen Deutschland und seinen Nachbarn in Mittel- und Osteuropa stärken und junge qualifizierte Kulturmanager aus MOE ausbilden, die als Mittler zwischen den Völkern Brücken der Verständigung in Europa bauen können.

Programm:
Die Robert Bosch Stiftung lädt 10 junge Hochschulabsolventen aus Mittel- und Osteuropa zu einer einjährigen Qualifizierung im Kulturmanagement nach Deutschland ein. Die MOE-Kulturmanager sind während ihres Aufenthalts in Kultureinrichtungen tätig, die entweder bereits über sehr gute Kontakte nach Mittel- und Osteuropa verfügen oder diese über das Programm erwerben wollen. Schwerpunkt der Tätigkeit der MOE-Kulturmanager ist die Verbreitung eines aktuellen Bildes von der Kultur ihres Heimatlandes in Deutschland. Dies geschieht in innovativen Kulturprojekten, die in Zusammenarbeit mit Partnern aus den Herkunftsländern, den Vertretungen der Länder in Deutschland und lokalen Initiativen durchgeführt werden. Die MOE- Kulturmanager veranstalten einmal pro Jahr ein zentrales MOE- Festival, bei dem die kulturelle Vielfalt Mittel- und Osteuropas präsentiert wird. Begleitend nehmen die Stipendiaten an Fortbildungsseminaren teil und bilden sich im internationalen Kultur- und Bildungsmanagement fort. Im Laufe des Jahres bereiten sie ein Projekt vor, das sie anschließend im Heimatland umsetzen. Für die Realisierung diese Idee erhalten sie eine dreimonatige Anschlussförderung in Form eines Praktikumsstipendiums.

Aufgaben der Kulturmanager:

  • Organisation und Durchführung von Kulturveranstaltungen und Bildungsangeboten in Zusammenarbeit mit der Einsatzstelle
  • Aufbau eines Netzwerkes von Kultur- und Bildungseinrichtungen
  • Teilnahme an den angebotenen Fortbildungsseminaren in Kulturmanagement
  • Einwerbung von Drittmitteln und Öffentlichkeitsarbeit für die organisierten Veranstaltungen:
  • Mitwirkung an einem MOE-Kulturfestival in Deutschland
  • Entwicklung eines Konzepts für ein innovatives Kulturprojekt, das nach der Rückkehr im Heimatland umgesetzt wird


Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Höchstalter 30 Jahre
  • Hochschulabschluss (Studienfächer wie: Kulturmanagement, Sprach-, Kultur- oder Geisteswissenschaften sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich)
  • Nachgewiesene erste Berufserfahrung in der Kulturarbeit, längere Praktika in einer Kultureinrichtung oder Projekterfahrung
  • Gute Anbindung an die Kulturnetzwerke im Heimatland
  • längerer Auslandsaufenthalt während des Studiums oder danach
  • Gute Deutschkenntnisse, wünschenswert sind auch gute Englischkenntnisse
  • ausgeprägtes Interesse an der kulturellen Entwicklung Europas, besonders Mittel- und Osteuropas
  • breite persönliche Interessen und gesellschaftliches Engagement
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Selbständigkeit sowie Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten


Förderung:

  • Monatliches Stipendium von 900 Euro für 12 Monate in Deutschland
  • anschließend ein dreimonatiges Stipendium von 300 Euro für ein Praktikum im Heimatland:
  • Begleitende Fortbildung im Kulturmanagement
  • Reisekosten für die An- und Rückreise
  • Kranken-, Unfall-, Haftpflicht- und Reisegepäckversicherung


Zeitplan:

  • 24. September 2004 - Jurysitzung
  • 13. - 18. November 2004 - Programmbeginn, Einführungsseminar in Berlin

Bewerbung:
Ihre vollständige Bewerbungsunterlagen erwarten wir bis zum 12.09. 2004 postalisch:
MOE-Kulturmanager, Darius Polok, Schillerstr. 57, D-10627 Berlin
per Fax: +49 - (0) 30 - 31 51 74 71
per E-Mail: bewerbung@moe-kulturmanager.de

Bewerbunsunterlagen:

  • Eine detaillierte Darstellung der Motivation für die Teilnahme am Programm, der mittel- und langfristigen beruflichen Ziel sowie der persönlichen Erwartungen an den Aufenthalt in Deutschland und die Einsatzstelle.
  • Ein ausgefülltes Bewerbungsformular mit einer Skizze für ein Projekt, das Sie in Deutschland umsetzen wollen.
  • Empfehlungsschreiben einer Personen, die Ihre praktische Arbeit einschätzen kann. (Die Empfehlungsschreiben sind vom Gutachter per E-mail oder Post direkt an die oben angegebene Adresse zu senden. Bitte unbedingt den Namen des Bewerbers in der Betreff-Zeile eintragen.)


Bewerbungsformular für MOE-Kulturmanager
http://www.moe-kulturmanager.de/bewerbung.doc

Antragssformular für die Einsatzstellen
http://www.moe-kulturmanager.de/antrag.doc

Ausschreibung
http://www.moe-kulturmanager.de/ausschreibung.doc

Kulturmanager aus Mittel- und Osteuropa
ein Programm der Robert Bosch Stiftung
MOE-Kompetenzzentrum
Darius Polok
Schillerstr. 57
10627 Berlin

Telefax +49 - (0)30 - 31 51 74 71
darius.polok@moe-kulturmanager.de
www.moe-kulturmanager.de

ProCulture

  © 2003-2021 vydává ProCulture o.s.
   ISSN 1214-8369
 © 2021 Webhosting SmartWEB.CZ |  Optimalizace stránek e4you s.r.o.